Kooperationspartner

Zukunftspreis

Besucher: 67272 (27)

Willkommen im Neustadtfenster

...unterm Regenbogen

Kaum jemand kennt ihn mit seinem Vornamen, nämlich Dietmar. Aber fast alle Bergneustädter kennen „Hilli“ Hillnhütter. Früher als Lehrer des Wüllenweber Gymnasiums, beliebt bei den Schülerinnen und Schülern. Weniger erfreut begegnetem ihm die Schulleiter. Ein bunter Vogel halt, dieser Hilli. Unkonventionell im Unterricht und später auch in der Kleidung. Neben der praktisch anschaulichen Stoffvermittlung, zur Freude der Kinder, veränderte sich sein Äußeres zu einer Regenbogen Projektion. Bei den Kindern eckte er damit jedenfalls nicht an.

Zu Gast im Alten- und Betreuungszentrum EVERGREEN erzählte Hilli aus seinem Leben, seiner Familie, seinem bunten und durchtechnisierten Fachwerkhaus in der Altstadt von Bergneustadt. Vor allem auf seine Familie und die Enkelkinder sei er besonders stolz. Mit dem kürzlich geborenen Enkel hat er nun sogar einen OSKAR bekommen.

Hyperaktiv und voller Tatendrang in Schulen und Kindergärten und jetzt im Altenheim zur Gesprächsrunde unterwegs, bietet er seinen Gästen großartige Erfindungen, die er praktisch vorführt und gleichzeitig noch zaubert. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind begeistert. Mit dem abschließenden, traditionellen Lied „Über den Wolken“, unter Gitarrenbegleitung von Rita Oberschachtsik verabschiedete Doris Klaka den Gast des Monats.

© 2019 Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur e.V.

Zum Seitenanfang